Wie motiviere ich mich zum Bloggen? Ich gründe einfach die Iron Blogger München.

Ich kenne mich, meinen Hang zum Perfektionismus. Passt der Text schon, sind die Bilder wirklich die richtigen, hab ich genug Hintergrundinformationen recherchiert, interessiert das was ich schreibe überhaupt jemanden? Viel zu oft neige ich dazu, meine Ideen im Entwurfsstadium zu belassen. Also trickse ich mich diesmal einfach selbst aus und suche mir eine Motivation die einfach nur funktionieren kann.

Schon vor einiger Zeit hatte ich zum ersten Mal von den IronBloggern gehört. Auf der diesjährigen re:publica in Berlin hatte ich dann den Vortrag „Blogs und Bier? Das lob‘ ich mir!“ der Iron Blogger Berlin, Kiel, Hamburg, Ruhrgebiet und Stuttgart besucht.

 

Was sind Iron Blogger?

Blogger finden sich zu einer Iron Blogger-Gruppe zusammen mit dem Vorsatz mehr und vor allem regelmäßig zu bloggen. Mindestens ein Blogpost pro Woche ist zu schreiben, sonst zahlt man fünf Euro in die Trinkkasse. Ist genug Geld zusammen gekommen, trifft man sich zum geselligen Bier trinken. BIER trinken. Hallo!? Warum ist da München noch nicht dabei hab ich mich gefragt. Also hab ich kurzerhand entschieden, die Iron Blogger München ins Leben zu rufen.

München und Iron Blogger?

Die Idee kam super an und schnell haben sich 28 Blogger gefunden. Wenn das mal keine Motivation ist.


Die Iron Blogger München starten zum 1.7.2013. Die Woche davor gibt es eine Testwoche, um zu prüfen, ob technisch alles funktioniert. Die technische Infrastruktur stellt uns Thomas von den IronBlogger Stuttgart zur Verfügung. Er hat mit IronBlogger.de eine zentrale Anlaufstelle für alle deutschen IronBlogger geschaffen. Vielen herzlichen Dank dafür.

In München suchen wir übrigens weiterhin Mitmacher. Wen ihr Lust habt oder einfach nur neugierig seid, unter ironbloggermuenchen.de findet ihr alles was ihr wissen müsst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *