Meine Lieblingsfundstücke im Juli 2015

Der Juli wurde bei mir von drei Hauptthemen bestimmt. Der Ironblogger München Blogparade, dem Sportscheck Outdoor Testival und Norwegen. Kein Wunder also, dass viele meiner Fundstücke im Juli sich daraus speisen. Und es gibt noch mehr zu entdecken. Viel Spaß dabei.

Video des Monats

Das Timelapse Video „Norway – A Time-Lapse Adventure 4K“ von Morten Rustad (Rustad Media) ist schon ein paar Monate alt, doch ich habe es diesen Monat erst entdeckt. Der norwegische Fotograf hat sein Land in all seiner Schönheit eingefangen. Hach, ich will sofort selbst im hohen Norden stehen und Nordlichter schauen.

Buch des Monats

Buch: Norwegen der Länge nachAm 13. Juli 2015 ist das Buch „Norwegen der Länge nach“* von Bloggerkollegen Simon Michalowicz erschienen. Vielleicht kennst du bereits seinen Blog Simon på tour. Ich hab jetzt die Hälfte des Buches gelesen und viel Spaß dabei. Daher möchte ich es in meiner Fundstücksammlung schonmal erwähnen. Eine detaillierte Rezenssion folgt sobald ich mit Simon am Nordkap angekommen bin.

Bis dahin kannst du dir im Previewvideo vom Wandervideoblog und bei Gipfelglück, die das Buch bereits zu Ende gelesen hat, einen ersten Eindruck verschaffen.

Meine Highlights der Ironblogger München Blogparade

Iron Blogger München Logo (Danke an Inken Meyer www.meyola.de)Am 1.7.2013 ging es offiziell los mit den Ironblogger München. Ich freue mich sehr, dass auch nach zwei Jahren einige Gründungsmitglieder noch fleissig dabei sind und dass wir heute dank kontinuierlichem Zuwachs eine der größten aktiven Ironblogger-Gruppen in Deutschland sind.

Zur Feier unseres zweijährigen Bestehens haben wir eine geschlossene Blogparade zum Thema München veranstaltet. Es ist eine wundervolle, bunte Mischung aus 3o Bloggerperpektiven entstanden. Einige Highlights, die natürlich bevorzugt mit Reisen und Outdoor zu tun haben, möchte ich mit dir teilen.

Lutz ist Irgendwie ein Wassermann. Er hat sich eine Liste von 25 Seen und Weihern in und um München erstellt mit dem Ziel in allen in der Badesaison 2015 zu schwimmen. Bei der Blogparade stellt er uns den Birkensee und Lußsee vor: Challenge 25/7 & 25/8 (Birkensee und Lußsee): Im Westen viel Neues

Marcel macht unglaublich tolle Tier- und Naturfotos. Was mich immer wieder begeistert, er scheint sie alle beim Namen zu kennen: Naturerlebniss in München

Die Alpen gehören zu München wie die Wiesn, so wird das Oktoberfest in München genannt. Wo der Berg überall in der Stadt zu finden ist zeigte uns Nadine von KulturNatur: Alpines Viererlei

Und ihre Frage nach weiteren Beispielen hat Stefanie von Gipfelglück gleich in ihrem Beitrag geliefert: Die Bergstadt München

Alexander schlendert mit uns über einen der schönsten Märkte Münchens. Dabei gibt es Tipps vom Einheimischen und persönliche Anekdoten: Der Münchner Viktualienmarkt

Tanja stellt uns das Deutsche Museum vor aus Kinderperspektive mit vielen tollen Tipps: Kinder im Museum: Deutsches Museum München

Wielfried erzählt uns von seinem Stadtvierteil Untergiesing: Untergiesing – Isar, Kunst und Gentrifizierung

Gut ausgestattet im Biergarten und auf der Wiesn? Mit dem Stricktipp von Lutz kein Problem: Bierloferl für das Oktoberfest stricken

Im Juli fand der berühmte Kocherlball in München statt. Ich hab es wieder nicht geschafft. Doch nächstes Jahr werde ich mich mit Nadine dort verabreden und hoffen, dass sie wieder so tolle selbstgemachte Leckereien dabei hat: Laugen-Löwen und Laugen-Maß für den Kocherlball

Jules war beim Münchner Traditionsmetzger Liedl und hat sich zeigen lassen wie die Münchner Weisswurscht hergestellt wird: Typisch München: Die Weißwurscht

Ich hab übrigens über Street Art in München geschrieben. Und auch die anderen Artikel sind allesamt lesenswert.

Meine Highlights vom Sportscheck Outdoor Testival

Anfang Juli durfte ich als Blogger beim Sportscheck Outdoor Testival teilnehmen. In meinem Artikel findet ihr die Links zu den Blogbeiträgen der anderen Blogger. An dieser Stelle möchte ich nochmal meine Highlights mit dir teilen.

Alex vom Blog Bergreif ist bei seiner Bergtour in der Brenta ins Gewitter gekommen. Zum Glück konnte er davor noch die Tour und den Gipfel genießen und die sieht Hammer aus: Abenteuerliche Trekkingtour in den Brenta Dolomiten zum Refugio XII Apostoli

Chris von Klimbingkorns war unter anderem auf dem Klettersteig Che Guevarra, einer meiner Lieblingsklettersteige im Trentino unterwegs: SportScheck OutdoorTestival 2015 – Lago di Molveno

Mit Simone von Outzeit Passau hab ich zwei Touren gemacht. Ihre Berichte dazu sind im Gegensatz zu meinen schon online. Besonders gut gefallen hat mir ihr Bericht vom Klettersteig Burrone Giovanelli: OutdoorTestival 2015 – Mein erster Klettersteig

Karolin aka Lina Luftig hat beim Testvival alles gegeben und behielt auch bei blutigen Knien und aufgeschürften Fingern ihre Freude am Outdoorsport: Hoch hinaus beim OutdoorTestival 2015 im Trentino

Jede Menge gute Laune, coole Fotos und ein Video gibt es bei Fashionbloggerin Kathrin von Two for Fashion: Top 5: SportScheck OutdoorTestival 2015

Stadt, Land, Berg … das haben andere Blogger im Juli geschrieben

Das Fräulein Draußen war in Alaska und hat großartige Dinge erlebt: Alaska, Du warst gut zu mir (Highlights einer Reise)

Grönland faziniert mich. Leider war ich noch nicht dort. Jetzt habe ich einen tollen Artikel von einer Kanutour gefunden: Grönland, vom Kajak aus

Ein Bekannter von mir ist mit dem Rennrad einmal durch die USA geradelt. Was er dabei gelernt hat, hat er in einem lesenswerten Artikel zusammengefasst: I rode my bike across America and this is what I learned…

Hast du schonmal das Lachen eines Kookaburra gehört? Dann warst du sicher in Tasmanien. Einen Überblick über die besonderes und teilweise einzigartige Tierwelt von Tasmanien habe ich bei Stoked for Saturday gefunden: Tasmania’s Unique Wildlife

Die Wanderung auf die Mutspitze in Südtiorl belohnt mit wundervollen Aussichten. Henryk von Out Of Office war bei Sonnenaufgang auf dem Gipfel und hat wundervolle Glücksmomente eingefangen: Warten auf die Sonne

Das Outdoormädchen hatte ein ganz besonderes Date in luftiger Höhe: Luftiger Genuss: Outdoor-Dinner in den Baumwipfeln

Ich hasse Zecken, zum Glück haben mich die Viecher selten auf dem Speiseplan. Hilfreiche Tipps gegen Zecken hat der Outdoor Minimalist zusammengetragen: Outdoor Gefahren: Zecken

Und sonst so?

Am 14. Juli järte sich die Erstbesteigung des Matterhorns zum 150. Mal. Am Jubiläumstag wurden einige lesenswerte Reportagen veröffentlich. Von der Süddeutschen Zeitung: Mythos Matterhorn und der NZZ: Jagd aufs Matterhorn

Fällt es dir auch so schwer wie mir, den ganzen Tag im Büro zu verbringen? Ich hab jetzt mein neues Traumbüro gefunden: This app developer turned a Ford van into a fantastic mobile office space

Ich hoffe, das ein oder andere Fundstück ist ganz nach deinem Geschmack. Welches Reise- und Outdoorschmankerl hast du im Juli gefunden? Freue mich über deine Empfehlung in den Kommentaren.

* Amazon Partnerlink: Wenn du darauf klickst und etwas kaufst bekomme ich eine kleine Provision, für die bleibt der Preis natürlich gleich.

4 Kommentare zu “Meine Lieblingsfundstücke im Juli 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *